Azul – Spiel des Jahres 2018

Azul ist das Spiel des Jahres 2018.

Beschreibung
Im taktischen Legespiel “Azul” beauftragt der portugiesische König Manuel I. Handwerker, die Wände seines Palasts mit schönen Mosaiken zu verzieren. Dafür sollen sie nicht irgendwelche Keramikfliesen verwenden, sondern die sogenannten Azulejos. Unter den Fliesenlegern entbrennt nun ein Wettbewerb, die besten Fliesen zum richtigen Zeitpunkt aus den Manufakturen zu erhalten. Von einem Anbieter alle genau einer Sorte – so lautet der Modus Zug für Zug bei der Auswahl. Abhängig von der Position im Mosaik brauchen die Handwerker mal viele Fliesen einer Sorte, mal wenige, um das Muster erweitern zu dürfen. Wer sich verspekuliert und zu viele Kacheln nehmen muss, büßt Punkte ein. Belohnt hingegen wird, wer zusammenhängend kachelt und am Ende vollständige Reihen und Spalten im Mosaik vorweisen kann.

Kurzvideo zum Spiel

Autor
Michael Kiesling

Verlag
Next Move

Spieleranzahl
2 bis 4

Altersempfehlung
ab 8 Jahren

Einstieg
mittel

Dauer
ca. 30 bis 45 Minuten

Link zur Webseite vom Kritikerpreis: www.spiel-des-jahres.com